Rezension: Natürlich Schwäbisch

*WERBUNG / REZENSIONSEXEMPLAR / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Verlag: südwest

Autor: Andreas Widmann

Titel: Natürlich Schwäbisch

Klassische und neue Rezepte aus meiner Heimat

Natürlich Schwäbisch

Inhalt:

Andreas Widmann kocht nicht nur die heißgeliebten Klassiker der schwäbischen Küche! Seine innovativen Neu-Interpretationen begeistern auf Sterneniveau ohne ihren Ursprung zu verleugnen. Die Gerichte im traditionsreichen Familienbetrieb »Löwen«, wie auch im Gourmetrestaurant »ursprung«, spiegeln seinen engen Bezug zur Heimat. Alle Rezepte sind einfach zuzubreiten und Andreas verrät, wie man sie mit regionalen Zutaten in echte Delikatessen verwandelt. Nebenbei erzählt er von seinen lokalen Produzenten, seinem Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit und dem Familienunternehmen, das er in 9. (!) Generation führt. Eine geniale Symbiose aus herzlicher Gastlichkeit und schwäbisch-fundiertem Handwerk. Die außergewöhnliche Fotografie von Vivi D’Angelo fängt die Stimmung auf der Alb perfekt ein und macht aus den Rezepten optisch einen Hochgenuss.

Meine Meinung:

Ein wirklich schönes Buch, dass neben einer Vielzahl an leckeren Gerichten, auch schöne Bilder und Einblicke in die Familiengeschichte des Autors gibt. Das Thema Nachhaltigkeit und lokale Produzenten spielt hier auch eine große Rolle. Zu den Rezepten kann man sagen, dass hier alle Freunde der klassischen Schwäbischen Küche bedient werden. Aber auch alle an der modernen Küche interessierten schauen hier nicht „in die Röhre“. Beidem wird „natürlich schwäbisch“ gerecht.

5 von 5 Sternen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s