Produkttest: Mysummerfoot

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Auch ich habe mich getraut die Fußmaske von Mysummerfoot auszuprobieren. Bestimmt hat der ein oder andere schon einmal ein Bild von Füßen gesehen, die wie eine Pellkartoffel alte Haut verlieren und darunter neue Babyweiche Haut offenbaren. Genau dieses Prinzip verfolgt Mysummerfoot. In der Packung befinden sich zwei Plastikfüsslinge. Diese zieht man über die Füße, am besten noch ein paar Socken darüber und dann darf die Maske für bis zu 2 Stunden einwirken. Nach der Einwirkzeit werden die Füße sorgfältig mit Wasser abgespült.

Nach etwa 5-7 Tagen beginnt das Hornhaut Peeling zur sanften, einfachen und bequemen Entfernung von abgestorbenen Hautzellen, Schrunden und Schwielen an den Füßen seine Wirkung zu zeigen. Die alte Fußhaut pellt Stück für Stück ab und hinterlässt ein samtweiches, glattes Fußbild. Kein schöner Anblick – das wollte ich Euch ersparen. Nach einigen Tagen „Leprafüßen“ kann man sich wirklich über seidige Füsschen erfreuen.

 

 

Advertisements

Produkttest: Chronobook Buchkalender

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE / REZENSIONSEXEMPLAR*

Avery Zweckform hat für seinen Chronobook Buchkalender A5 Qualitätstester gesucht und so kam ich zu dem Vergnügen mir den Kalender genauer anzuschauen.

  • Angenehmes Softcover mit Leinenprägung in Schwarz
  • Klares Zeitmanagement im A5 Format mit 2 Seiten pro Woche
  • Flexible Stiftschlaufe, Einmerkband und Gummiverschluss
  • Inkl. Jahresplan, Ferien-/Feiertagsübersicht, Notizblättern
  • Hochwertiges, cremefarbenes Papier, FSC® zertifiziert

Nicht nur die Wochen, sondern auch Monate können mit Zielen versehen werden. Vorgegebene Spalten bieten die Möglichkeit Aufgaben zu priorisieren.

Insgesamt eine große Hilfe beim Zeitmanagement.

Produkttest: Uji Bio Matcha von Kuro

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Mein neuester Produkttest sorgt für einen wahren Entspannungsmoment. Ein wohlverdientes Tässchen Uji Bio Matcha von Kuro, ist ein echter Genuss. Uji ist ein handgepflückter Super Premium Bio-Matcha-Tee aus Japan (30g).

Ich trinke sehr gerne grüne Tees, im speziellen Matcha und schätze an dieser Sorte den fruchtig-frischen, milden Geschmack. Der Tee ist besonders reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen und an gesunden Aminosäuren. Durch das zusätzliche Koffein unterstützt der Matcha so nicht nur das Immunsystem, beugt Krankheiten vor, unterstützt auch beim Abnehmen und macht auf natürliche Weise wach und fokussiert.

Zubereitet ist er sehr einfach: Wasser zum Kochen bringen und auf 75° C abkühlen lassen. 1,5 g Matcha mit wenig Wasser übergießen (ca. 50ml) und mit Bambusbesen (Chasen) schaumig schlagen. Anschließend das restliche Wasser hinzufügen und genießen.

 

Produkttest: ALOE VERA GEL

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Wieder einmal durfte ich ein Produkt von Junglück testen. Das Junglück Aloe Vera Gel . Die Aloe Vera Feuchtigkeitspflege ist ein wahres Allround-Talent für gesunde und schöne Haut.  Die Anwendung ist denkbar einfach: Direkt auf die Haut auftragen und lufttrocknen lassen. Das Gel spendet Feuchtigkeit, regeneriert trockene und strapazierte Haut, pflegt das Haar, hilft bei Sonnenbrand und wirkt als Aftershave. Die regelmäßige Anwendung macht die Haut geschmeidig und hinterlässt einen natürlichen Glanz. Dabei klebt das Gel nicht und gibt der Haut einen oft nötigen Frischekick. Erhältlich ist es auf Amazon, auf der Homepage von Junglück oder in Apotheken. Ein tolles, vielfältiges Produkt, dass durch die schöne Braunglasflasche auch noch optisch etwas hermacht!

 

Produkttest: Wingbrush

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Vor kurzem hat mich ein Testpaket von Wingbrush erreicht. Darin ein Starter Set der Wingbrush Interdentalbürste mit allen 3 Größen, um die individuelle Größe/n zu ermitteln (1 x Wingbrush-Halter, 1 x XS, 1 x S  und M/L). Und damit es dann direkt weitergehen kann ein Refill Set.

Produkttest: Freixenet Mederaño

 

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Mein aktueller Test mit der Markenjury sorgt für feucht fröhliche Stunden. Zu testen gilt es die Freixenet Mederaño Weine. Klassische spanische Weine zum Genießen. Die Tester wurden in zwei Gruppen (je nach Vorliebe) unterteilt: Team lieblich und Team halbtrocken.  Ich teste die Freixenet Mederaño Weine als Rot-, Weiß- sowie als Roséwein in der Variante halbtrocken.

IMG_1953

Mederaño Tinto

Der „rote“ von Freixenet hat einen kräftigen und doch ausgewogenen Geschmack. Recht süffig und mit fruchtigen Aromen von dunkler Johannisbeere, reifer Kirsche und roter Paprika. Er passt gut zu kräftigen Speisen wie Schweine- oder Rindersteaks vom Grill, zu Wildgerichten oder auch zu würzigem Gemüse, Fondue und vielen Käsesorten. Bei mir wurde er zu einer Pasta alla Puttanesca gereicht. Tolle Kombination.

Mederaño Blanco

Ein leichter Weißwein mit zarten Aromen von Birne, reifen Pfirsichen und Nuancen von hellem Blütenhonig. Leicht gekühlt, bei etwa 6 bis 8 °C, entfalten sich seine Aromen am besten. Er eignet sich zudem für die Zubereitung von Aperitifs oder anderen Cocktails und Drinks. Er harmoniert besonders mit gebratenem oder gegrilltem Fisch sowie spanischer Paella. Ich habe zu diesem Wein ein Kohlrabi-Carpaccio mit Burrata gegessen. Mit einem Zitronendressing. Ein Träumchen!

Mederaño Rosado

Der halbtrockene Roséwein überzeugt mit intensiv fruchtigem Duft: Frische Nuancen von gereiften Erdbeeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren machen ihn zum Tipp für heiße Tage, gemütliche Abende und gesellige Anlässe mit Freunden – ob als Aperitif oder zum Essen, z.B. einer leichten Vorspeise wie einer saftigen Honigmelone mit Schinken oder Meeresfrüchten sowie zu Pasta und Pizza. Ich habe dazu einen Flammkuchen mit Schafskäse und Kürbis gegessen.

 

 

Der Name „Mederaño“ setzt sich aus den spanischen Wörtern medio (mittel) und verano (Sommer) zusammen und beschreibt das einzigartige Gefühl, das sich an langen Abenden im Hochsommer einstellt, wenn man die Füße baumeln lassen kann und die Zeit manchmal fast stehen zu bleiben scheint.

Alle drei Weine sind lecker und stimmen absolut im Preis-Leistungsverhältnis. Wer also einen guten und günstigen Tropfen sucht wird bei diesen Weinen fündig!

Rezension: Bei Deinem Leben

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE / REZENSIONSEXEMPLAR*

Verlag: Harper Collins

Autorin: Adele Parks

Titel: Bei Deinem Leben

IMG_2023

Inhalt:

Anna war stets die gute Schwester. Anders als Zoe, die Rebellin. Doch die Zwillinge hatten immer eine enge Verbindung zueinander. Als Anna über ein Datingportal im Internet Nick kennenlernt, ist Zoe skeptisch. Sie traut dem neuen Freund ihrer Schwester nicht. Bereits nach kurzer Zeit macht Nick Anna einen Heiratsantrag. Höchste Zeit für Zoe, Nick kennenzulernen und ihn zu testen. Ist er Anna wirklich treu? Zoe will ihre Schwester vor einem Fehler bewahren, doch sie verliebt sich ebenfalls in Nick und beginnt eine Affäre mit ihm. Was als leichtsinniges Spiel beginnt, entwickelt sich schnell zu einem tödlichen Geflecht aus Intrigen und mörderischen Lügen.

»Packend, voller Überraschungen und herzzerreißend – diese Geschichte ist außergewöhnlich.« 
Heat

Meine Meinung:

Bisher das beste Buch, dass ich von dieser Autorin gelesen habe. Eine echte Steigerung, denn bisher konnte sie mich nicht wirklich überzeugen. Mein einziges Manko: das Ende war ein wenig absehbar für mich und stellenweise hätte sich die Story schneller entwickeln können. Ansonsten eine spannende Geschichte, die sehr unterhaltsam ist, vor allem da sie kein Blatt vor den Mund nimmt. Ein Verwirrspiel, das gut konstruiert ist und auch die Zwillingsthematik ist sehr gut aufgegriffen.

4 von 5 Sternen

Produkttest: Relaxdays

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE*

Heute möchte ich kurz über meine (positiven) Erfahrungen mit dem Onlineshop Relaxdays berichten. Dort gibt es eigentlich alles zum Thema Wohnen, Garten, Sport & Freizeit. Über Amazon habe ich mir einiges bestellt. Alles kam direkt am übernächsten Tag bei mir an. Die Qualität ist wirklich gut und vor allem mein neuer Stuhl überzeugt durch Optik!

Die Liebe zum Stuhl ist riesig 🙂 Und man sitzt sehr bequem darauf (was ich gerade tue). Die extralangen Spieße sind für Smores am Lagerfeuer, damit man sich nicht die Fingerchen verbrennt; dann ist im Einkaufskorb noch ein Pizzawiegemesser gelandet um professionell meine Pizzasteinkreationen teilen zu können und ein Pastatrockner.

Schaut mal bei dem Shop vorbei, dort gibt es viel zu entdecken. Ich werde dort schnell fündig 😀

Rezension: Das andere Haus

*WERBUNG / VERLINKUNG UND NENNUNG DER MARKE / REZENSIONSEXEMPLAR*

Verlag: Goldmann

Autorin: Rebecca Fleet

Titel: Das andere Haus

Das andere Haus

Als Caroline und Francis ein Angebot zum Haustausch erhalten, zögern sie nicht lange. Voller Vorfreude beziehen sie ihr Urlaubs-Domizil in der Nähe von London. Doch dort stößt Caroline auf Details, die sie zutiefst verstören: ein ganz spezieller Blumenstrauß, die eingelegte CD, ein vergessenes Rasierwasser; scheinbar harmlose Gegenstände, die in Wahrheit aber mit dem dunkelsten Kapitel ihres Lebens verbunden sind – und mit einem Menschen, den sie für immer vergessen wollte. Ist es möglich, dass er sie in eine Falle gelockt hat? Und wer ist nun in ihrer eigenen Wohnung? Es beginnt ein psychologisches Verwirrspiel, das sie und alle, die sie liebt, ins Verderben zu reißen droht …

Meine Meinung:

Eine Geschichte, die sich langsam Stück für Stück entfaltet und einen lange im Dunkeln lässt. Bis zum Schluß bleibt die Spannung erhalten. Mir hat der Aufbau und der Ablauf der Story sehr gut gefallen. Mit diesem Erstlingswerk ist ein klassischer Psychothriller gelungen – dem ich nichts vorweg nehmen möchte, außer das sich das Lesen lohnt 🙂

5 von 5 Sternen