Rezension: Dare to Love 9 – Liebe nicht ausgeschlossen

Verlag: Heyne

Autorin: Carly Phillips

Titel: Dare to Love 9 – Liebe nicht ausgeschlossen Dare to Love 9
Roman

Liebe nicht ausgeschlossen

Inhalt:

Es gibt Typen, von denen man besser die Finger lässt – das weiß auch die unschuldige und unerfahrene Ella Shaw. Als Tyler Dare, der beste Freund ihres Bruders, jedoch zu allem bereit ist, kann sie ihm nicht länger widerstehen. Zu lange hat sie sich nach ihm gesehnt …

Meine Meinung:

Mit Band 9 hat Carly Phillips meiner Meinung nach einen Volltreffer gelandet. Es ist mein liebster Roman aus der gesamten Reihe und leider auch der letzte. Den Figuren wird ein wenig mehr Freiraum gewährt, um sich kennenzulernen und eine emotionale Bindung herzustellen, bevor sie (erst) um Seite 100 herum sich gemeinsam in die Federn stürzen. Der bisher realistischste und wohl tiefgehendste der Reihe. Insofern man diese Bezeichnug dem Genre überhaupt zuordnen kann. Ich habe mich jedenfalls gut unterhalten gefühlt und freue mich nun auf den Auftakt einer neuen Romanserie, die mit Sicherheit genauso gut werden wird.

5 von 5 Sternen

Hier eine kleine Leseprobe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s