Rezension: Dare to Love. Einmal und immer wieder.

Verlag: Heyne Verlag

Autorin: Carly Phillips

Titel: Einmal und immer wieder

Einmal und immer wieder

Max Savage steht schon auf Lucy Dare, seit er denken kann. Doch die langjährige Freundschaft mit ihren Brüdern ist ihm zu wichtig, als dass er die Grenze überschreiten würde. Als Lucy auf einer Verlobungsfeier mit einem anderen Mann auftaucht, gefällt es Max gar nicht, wie sie sich verändert hat. Jetzt oder nie: Max weiß schon, wie er Lucy überzeugen kann, dass sie mit dem Falschen zusammen ist – er wird sie verführen, egal was es kostet …

Meine Meinung:

Mir persönlich bereitet die „Dare to Love“ Reihe von Carly Phillips immer wieder großen Lesespaß. Dem Genre und der Autorin entsprechend, wird hier in diesem nun 8. Band der Reihe eine große Portion Lovestory gepaart mit erotischen Stelldicheins. Von beiden gab es in der Vergangenheit schon mehr und besser bei Frau Phillips zu lesen, aber sie bleibt ihrer Linie dennoch treu. Die Geschichte handelt von zwei Liebenden, die die ein oder andere Hürde bis hin zum Liebesglück meistern müssen und aus dem (großen) Familienverbund der Dares entstammen. Zwischen Lucy und Max geht es recht fix zur Sache und obwohl sie seit Jahren Zuneigung, wenn nicht sogar Liebe, füreinander empfinden und eine regelrechte Spannung zwischen ihnen herrscht, entwickelt die Story keine Tiefe und bewegt sich immer an der Oberfläche. Am Ende erwartet einen das obligatorische Happy End und man hatte ein unterhaltsame Lektüre, die nicht allzu Ernst genommen werden kann, aber dennoch Freude bereitet.

Hier eine kleine Leseprobe.

3 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s