Produkttest: Mixa Reparienrende Handcreme

1924 in einer französischen Apotheke entwickelt und inspiriert von der traditionellen Kräuterheilkunde.

Mixa wurde von Dr. Roger, einem französischen Apotheker, gegründet. Mit viel Erfahrung in der Anfertigung hochwertiger Formeln und der Inspiration aus der traditionellen Kräuterheilkunde entwickelte er abgestimmte Produkte für empfindliche Haut.

Kennt Ihr schon Mixa? Seit April ist diese Marke in Deutschland in den Drogeriemärkten der Firma dm erhältlich und ich habe in den letzten Wochen die Mixa’s reparierende Handcreme getestet.  Mixa präsentiert sich als der Experte für empfindliche Haut. Die Produkte enthalten keine Parabene, sondern ist angereichert mit Allantonin. Dieser Wirkstoff zeichnet sich durch seine regenerierenden, reparierenden, feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften aus. Und zudem soll die Zellgenereration beschleunigt werden. Ziemlich viel Power für eine Handcreme. Die reichhaltige Textur der Creme ist besonders für sehr trockene und beanspruchte Hände geeignet. Sie zieht schnell ein und hinterlässt ein geschmeidiges Hautgefühl ohne zu fetten. Ich bin sehr zufrieden und die Creme darf in meine Handtasche einziehen 😄

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s