Rezension: Das Women’s Health Kochbuch

Verlag: südwest

Autorin: Gabriele Giesler

Titel: Das Women’s Health Kochbuch  Traumbody-Rezepte: Lecker essen und trotzdem schlank bleiben

Das Women's Health Kochbuch

Inhalt:

Diät war gestern! Jahrzehntelang wurde Frauen erzählt, dass Magermodels das Maß aller Dinge seien. Doch Klappergestelle sind weder sexy, noch sind deren Körpergewicht und Essverhalten gesund. Eine sportliche Frau braucht Kalorien, denn der Motor muss verbrennen, um Höchstleistungen zu bringen. Gesundes Essen schmeckt, macht Spaß und sollte fix zuzubereiten sein. Über 120 passende Rezepte für jede Lebenslage gibt’s nun im „Women’s Health Kochbuch“. Stay strong, not skinny!

Meine Meinung:

Ein außen und innen schön gestaltetes Buch, das 120 sehr abwechslungsreiche und leckere Rezepte enthält. Ich finde die dargestellten Rezepte sind nicht zwingend dem Thema „Diät“ zuzuordnen, denn letztendlich wird hier einfach eine ausgewogene, gesunde Ernährung präsentiert. Gesund zu essen muss nicht Verzicht und hungern bedeuten – und schmecken soll es ja schließlich auch. Die Rezepte bieten genau dies, sind darüber hinaus noch schnell und einfach nachgekocht und man tut sich und seinem Körper damit etwas Gutes.

Hier eine kleine Leseprobe.

5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s