Rezension: Low Carb typgerecht

Verlag: südwest

Autorin: Marina Lommel

Titel: Low Carb typgerecht

Die individuelle 30-Tage-Fatburn-Challenge
Mit Test: Welcher Typ bist du?

Low Carb typgerecht

Inhalt:

Wer einen maßgeschneiderten Abnehmturbo sucht, ist bei Low Carb richtig: Ob man 5, 10 oder mehr Kilo verlieren will, ob in 30 Tagen oder länger – all das lässt sich durch das typgerechte Ernährungsprogramm steuern. Ein Test zeigt, welcher Typ zutrifft und welche Kohlenhydratmengen erlaubt sind. Auf dem Teller befinden sich Leckereien wie Pulled Pork, Lachsburger und Bergkäse-Gnocchi sowie vegetarische und bürotaugliche Alternativen. Der individuelle Weg zum Traumbody!

Meine Meinung:

Mittlerweile gibt es zum Thema Low Carb ja Ernährungsbücher wie Sand am Meer. Die Anzahl der Rezepte ist zwar sehr hoch, aber oft sprechen sie mich nicht an. Zu fad und lieblos, sie versorgen zwar mit Nährstoffen aber tun nichts für das Wohlbefinden. Denn der Verzicht auf „Carbs“ soll meiner Ansicht nach nicht gleichbedeutend sein mit dem weglassen der Geschmacks! Es soll schmecken, satt machen und auch nach etwas aussehen. Das ist mit den hier vorgestellten Gerichten absolut gelungen. Sie bieten Abwechslung auf dem Teller und man kann recht schnell erste Erfolge mit der gesunden Ernährung feiern.

Das Buch ist in 5 Teile gegliedert. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit dem Thema Foodwissen. Hier wird Hintergrundwissen vermittelt und letztendlich die Phasen der Challenge erklärt. Das Kapitel endet mit einem Test, mit dem man seinen Typ ermittelt. Dem Typ entsprechend ernährt man sich die nächsten 30 Tage. Jeder Typ isst unterschiedlich lang Gerichte die drei Phasen zugeordnet sind: BOOST YOUR BRAIN, BURN THE FAT und EAT CLEAN. Die letzten 4 Kapitel umfassen Rezepte zu den 3 Phasen plus ein Kapitel zum Thema Kohlenhydrat-arme Desserts.

Es wird mit guten und überall erhältlichen Zutaten gearbeitet. Die Rezepte sind gut erklärt und schnell zubereitet. Auch ausserhalb der Challenge werde ich in Zukunft die Rezepte in meine Ernährung integrieren, denn sie sind durchweg sehr lecker!

5 von 5 Sternen

Hier eine kleine Leseprobe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s