Rezension: Goodbye Zucker – Für Immer

Verlag: Goldmann

Autorin: Sarah Wilson

Titel: Goodbye Zucker – Für Immer

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da ich so viel Positives über seinen Vorgänger gehört habe. Der Abschied vom Zucker sei für viele Lebensverändernd und Wegweisend gewesen. Große Fußstapfen die dieses Buch zu Füllen hat.

Mein Leben hat Goodbye Zucker nicht verändert, aber es schafft durchaus ein Bewusstsein für den Überfluss an täglich konsumiertem Zucker.

9783442176489_Cover

Das erste Viertel des Buches beschäftigt sich Schritten zu einem gesünderen und nachhaltigerem Leben. Danach folgen 148 zuckerfreie Rezepte. Die vorgestellten Gerichte sind Abwechslungsreich und einfach in der Umsetzung. Die Gestaltung des Buches ist wirklich gelungen.

Ich habe allerdings zwei Kritikpunkte an dem Kochbuch:

Ich finde es sollte eine Alternative zu teuren oder schwierig zu bekommenden Zutaten aufgezeigt werden. Nicht jeder hat die finanziellen Mittel und die Möglichkeit aussergewöhnliche Zutaten zu besorgen. Mein zweiter Kritikpunkt ist die fehlende Alternative für z.B. Vegetarierer oder Veganer. Die Gerichte sind stark an Paleo ausgerichtet und von daher sehr Fleischlastig. Ich persönlich kann mir selbst eine Alternative zu Fleisch ausdenken, aber ich denke manch andere hätte gerne eine anderen Möglichkeit angeboten.

Trotz meiner kleinen Kritikpunkte werde ich weiterhin das ein oder andere Rezept weiterhin kochen.

Hier eine kleine Leseprobe.

3 von 5 Sternen

Besonders empfehlen kann ich die Beinahe-Paleo-Zucchini-Brownies:

Dafür den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Backform mit Kokosöl fetten. Eine große Zucchini in eine Schüssel reiben und mit 225 g Mandel- oder andere Nussbutter, ein Ei, 1/2 TL Vanille, 4 EL Reissirup, 1TL Zimt, 1/4 TL Muskatnuss, 1TL Natron und 100 grob gehackter dunkler Schokolade zu einem Teig rühren. Diesen für 35 Minuten ausbacken.

Einfach lecker!!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s