Rezension: Pancakes

Verlag: Bassermann

Autorin: Christine Sinnwell-Backes

Titel: Pancakes

9783809436140_cover

Pancakes gehören für mich auf einen guten Frühstücks- oder Brunchtisch wie die Luft zum Atmen. Da ich die kleinen Köstlichkeiten mittlerweile aus dem ff zubereite, habe ich mich sehr über diese Rezeptsammlung gefreut, die mein Repertoire um so viele leckere Gerichte und Varianten erweitert.

Einfach und schnell zubereitet lassen sich hiermit süße und herzhafte Pancakes sowie Pancake-Art kreieren.

Die Rezepte sind kurz und prägnant geschrieben und sehr einfach umgesetzt. Die Zutatenliste ist überall erhältlich und hier ist kein unnötiger Chichi zugefügt. Für den süßen und herzhaften Hunger finden sich jeweils sehr leckere Alternativen, die optisch auch fantastisch aussehen. Im Kapitel Pancake-Art lernt man, wie man Pancakes in verschiedenen Formen oder Figuren herstellt.

Alle Leckereien dieses Buches schmecken nicht nur hervorragend, sie sehen auch wie Kunst aus und erfüllen ganz klar den Punkt das Auge isst mit. Ein großer Bonus ist, das Buch ist für kleines Geld erhältlich.

5 von 5 Sternen

Hier eine kleine Leseprobe.

Ich habe mich an einer herzhaften Variante versucht. Das Ergebnis war sehr lecker 🙂

Kräuter-Pancakes mit Tomatenblumen:

Einen Teig herstellen aus 125g Mehl, 1/4 TL Backpulver, Salz+ Pfeffer, ital. Kräuter, 1 Ei (Größe M), 100ml Milch und 70g Schmand. Diesen 10 Minuten gehen lassen. Und in einer Pfannen mit Pflanzenöl ausbacken. Ich habe Dinkelvollkornmehl verwendet.

Wenn die Teigoberfläche noch weich ist Cocktailtomaten-Hälften und einen Stängel Petersilie (in meinem Fall Kerbel) hineindrücken, so dass eine Blume entsteht.

Einen Dip herstellen aus Crème fraîche, Kräuter und Salz+ Pfeffer.

Bei mir gab es noch ein Salätchen mit Orangenvinaigrette dazu. Ein schnelles und leckeres Mahl, dass auch dem Auge schmeckt!

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s