Rezension: Das Ja Experiment

Verlag: Heyne

Autorin: Shonda Rhimes

Titel: Das Ja Experiment – „Year of Yes“ Wie ein kleines Wort dein Leben ändern kann!

Ich muss gestehen Shonda Rhimes hätte auch 300 Seiten über Klopapier schreiben können, ich hätte trotzdem das Buch verschlungen und freudestrahlend die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen!

Diese Frau ist einfach eine Heldin meines Alltags. Nicht nur weil ich seit Jahren von ihrer Autorenschaft blendend unterhalten werden, sondern weil sie einfach ein guter und faszinierender Mensch ist. Sie setzt sich für Gleichberechtigung und Diversität ein. Das das nicht selbstverständlich ist und überhaupt einen Einsatz bedarf ist ein Unding. Aber dafür gibt es ja Kämperinnnen wie Shonda um das langfristig zu ändern.

Diese tolle und starke Frau dabei zu begleiten auf dem steingen Weg vom ewigen Nein-Sager zum (Lebens-)bejahenden Menschen, ist nicht nur unterhaltsam (sie schreibt umheimlich lustig und clever), sondern gibt einem auch Kraft und Mut im eigenen Leben öfter Ja zu Dingen zu sagen. 2017 kann nun kommen und ich werde ihm mit einem lauten „JA!“ begegnen 🙂

Hier eine kleine Leseprobe.

5 von 5 Sternen

9783453201309_cover

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s