Rezept: Red Velvet Cheesecake

Nachdem ich einige Problemchen mit meinem Rechner hatte versuche ich nun dieses Wochenende mal die Ereignisse der letzten Wochen nach zu tragen.

Anfangen möchte ich mit diesen kleinen Red Velvet Cheesecakes, die auch außerhalb von Halloween sehr, sehr lecker schmecken. Man findet viele Rezepte dazu im Internet. Ich habe ein wenig meine eigene Kreation geschaffen. Die Dekoration stammt aus den USA. Woher auch sonst 😀 ?!

Für den Boden der Cheesecakes habe ich Muffin-Förmchen mit eine Masse aus 36 zerkrümelten Oreo (nur die Keks-Hälften), 120 Gramm geschmolzene Butter und 1 gehäuften EL Zucker gefüllt. Darauf habe ich den Cheesecake-Teig gegeben. Und 35 Minuten bei 170 Grad gebacken.

Bestehend aus:

  • Die Vanillefüllung aus den Oreos
  • 3 Packungen Frischkäse á 250 g (Doppelrahmstufe)
  • 300 g Zucker
  • 1 Becher Saure Sahne (200 g)
  • 100 ml Buttermilch
  • 4 Eier
  • 1 TL Back-Kakao
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL heller Essig (bindet die Masse)
  • rote Lebensmittelfarbe (einige Tropfen)

Nach dem auskühlen kommt ein Krönchen aus Cream Cheese Frosting darauf und dekorieren falls gewünscht. Fertig!

Cream Cheese Frosting mache ich immer mit dem Frischkäse/Puderzucker- Verhältnis 2:1. Dazu 1/4 der verwendeten Frischkäse-Menge an Butter (schön weich) eine Prise Salz und Vanille dazu geben.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s