Rezept: Lachs mit Würzglasur, Raita und Apfel-Möhrensalat

Völlig unverhofft, aber dennoch sehr willkommen, habe ich eine kleine Aufmerksamkeit von Kikkoman erhalten. Als „Kikkoman-Gourmet“ gab es diesmal zu einem leckeren Rezept für eine Würzglasur, 2x 10 ml Sachets Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce und einen Pinsel zum auftragen der Marinade.

Würzglasur:

  • 20 ml Sojasauce
  • 2 TL Honig
  • Paprikapulver, mild und scharf
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • getrocknete Kräuter nach belieben

Einfach die Marinade anrühren, den Lachs einpinseln ab auf den Grill und fertig.

img_1537

 

Der würzig-aromatische Geschmack mit leichter Honigsüße bekommt durch den Rosenpaprika ein rassige Schärfe.

Ich habe mich für gegrillten Lachs entschieden zu dem ich Raita (Rezept folgt im SKYR-Beitrag) und einen einfachen Salat aus geriebenen Äpfeln und Möhren mit Zitronensaft und Gewürzen (Pfeffer, Salz, Curry) gemacht habe.

Ein schnelles und sehr leckeres Essen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s