Produkttest: Arla Skyr und Rezept für Skyr-Pancakes

Yay ich bin Teilnehmer des FIT FOR FUN friends Projekts: Arla® Skyr!

Mein Testpaket beinhaltet:

  • 2x Natur 450g
  • 2x Vanille (die Sorte gibt es exklusiv, da sie erst ab November im Handel erhältlich ist)
  • 1x Himbeere-Cranberry 450g
  • 1x Honig 450g
  • 4x Himbeere-Cranberry 150g
  • 4x Nordische Kirsche 150g
  • 4x Aprikose-Sanddornbeere 150g
  • 1x Zeitschrift FIT FOR FUN

Wie man auf dem Bild sieht ist das eine ganze Menge 🙂 Die ersten zwei wurden direkt vernascht.

Arla® Skyr enthält viermal so viel Milch wie Joghurt, ist natürlich reich an Proteinen, dabei arm an Fett – und unvergleichlich im Geschmack!

Skyr schmeckt frisch wie ein Joghurt und ist dabei noch cremiger als Quark. Er enthält nur 0,2 Prozent und weniger Kohlenhydrate als andere Fruchtjoghurts oder -quarks.

Aus den fruchtigen Sorten kann man sehr leckere Pancakes zaubern. Und das auch noch super easy peasy und fix! Alles was man dazu braucht sind amerikanische Maßbecher für tablespoons/TBS, teaspoons/TS und cups (kann man aber auch einfach umrechnen).

  • 2 große Eier
  • 1/2 T Vanille Extrakt
  • 7 TBS Mehl
  • 2 TBS Zucker
  • 1 TS Natron
  • 1/2 TS Salz
  • 1 Becher Skyr
  • Butter oder Früchte, zum servieren
  • Sirup, zum servieren

Alles in einer Schüssel miteinander verrühren, einen kurzen Moment ziehen lassen und dann einzelne Pancakes in einer Pfanne ausbacken. Hinsetzen und genießen 😀

®

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s